Fotografie

,

Kirchenbank

Blaue Kirchenbank mit weiß abgesetzten Rahmen, sehr nah und im Ausschnitt

Wer Kirchen besucht, erwartet wenig vom Kirchengestühl. Meist es ist es aus dunklem Holz, die Wangen eventuell verziert. Man sitzt einigermaßen bequem und gewinnt in Ruhe einen Eindruck von der Kirche. Manchmal, in Vorbereitung einer Hochzeit, sind die Eingänge zu den Bankreihen mit Blumen geschmückt.

Insofern waren die Kirchenbänke in St. Veit in Solnhofen ein „blaues Wunder“. Fast ein wenig nordisch wirkte dieser Blauton und die cremefarbenen abgesetzten Ränder. Das Licht sorgte dafür, dass die Farbe mit jeder Reihe heller wurde.